speisen natuerlich handgemacht

Das Kleinkost ist ein kleines Bistro in Osnabrück, welches handgemachte, frisch zubereitete Kleinigkeiten aus qualitativ hochwertigen Zutaten bietet. Neben vegetarischen und veganen Gerichten steht dabei vor allem die Verwendung von frischen Kräutern im Fokus. Der Wunsch der beiden jungen Auftraggeber war es, sowohl Natürlichkeit, Dynamik, Gemütlichkeit und Frische als auch das ›Kleine‹ und Persönliche authentisch und angemessen zu vermitteln.

Aufbauend auf wenigen visuellen Vokabeln wie einer speziellen, dynamischen Typografie, die zu wachsen scheint und das Thema Kräuter semantisch aufgreift sowie einem natürlich anmutenden Farbklima entstand eine visuelle Sprache, die einfach, phantasievoll und flexibel ist. Zudem besitzt sie einen hohen Wiedererkennungswert und strahlt Sympathie aus. In der Kommunikation nach außen wird das ›Kleine‹ durch eine kleinteilige Speisekarte, kleine Flyer und spezielle Gutscheine in kleinen Gläsern zum zentralen Thema. Die Natürlichkeit wird hingegen durch die Verwendung von durchgefärbtem Recyclingpapier und viel Liebe zum Detail transportiert. Der Claim »speisen natürlich handgemacht« rundet die Sache ab.