Geschüttelt nicht gerührt

  • Kunde Heimlich Cocktailbar
  • Entstehung Dezember 2010 bis heute
  • Leistung Gesamtkonzept, Innengestaltung, Licht, Corporate Design

Das Heimlich ist eine kleine Cocktailbar im Herzen der Osnabrücker Altstadt. Ziel war es, einerseits Exklusivität, Gemütlichkeit, Intimität und Tradition zu vermitteln und andererseits den ungewöhnlichen Namen angemessen zu kommunizieren.

Aufbauend auf wenigen visuellen Vokabeln wie einem simplen Monogramm, welches das Thema Cocktail sympathisch und semantisch aufgreift, einer handschriftlichen persönlichen Typografie und einem starken Schwarz-Weiß-Kontrast, entstand eine bemerkenswerte visuelle Sprache. In der Kommunikation wird das Verheimlichen von Inhalten mittels Siegel, Rubbellack, Stempel und einer dezenten Außenbeschriftung zum zentralen Thema. Durch eine offene, spielerische und kommunikationsanregende Form der Bestellung rückt zudem der Barkeeper in den Mittelpunkt der Bar.

Auszeichnung

Red Dot Design Award 2011